Loading...
Start2023-10-16T10:37:22+02:00

Aktuelles

Neuigkeiten aus dem Elritzenprojekt

Eine Mitteilung aus dem Naturhistorischen Museum Wien: Was gibt es Neues im Elritzenprojekt? Was zeigen die ersten Ergebnisse und welche Schlüsse lassen sich daraus ziehen? Nehmen Sie dazu einfach an unserem OnlineVortrag teil! Am Donnerstag 25.04.2024 um [...]

By |April 19th, 2024|

Publikumswahl zum Projekt des Jahres 2024 – Gewässer und Auen

Neues von der UN-Dekade zur Wiederherstellung von Ökosystemen Sonderausgabe April 2024 ZUM ONLINE-VOTING Foto: iStock.com/PPAMPicture Liebe Leserinnen und Leser, heute startet die Publikumswahl zum Projekt des Jahres 2024! Ihre Stimme zählt: Über ein Online-Voting können Sie vom 15.04. bis zum [...]

By |April 15th, 2024|

Stellenausschreibung „Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für die Ökologische Station Südheide“

Die Aktion Fischotterschutz e.V. in Hankensbüttel sucht möglichst ab dem 01.05.2024 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für die Ökologische Station Südheide Fachrichtung Biologie, Landschaftsplanung/ -ökologie Die Stelle (40 Stunden) ist aus fördertechnischen Gründen zunächst bis 31.12.2027 befristet, es wird [...]

By |April 15th, 2024|

LIFE Boat 4 Sturgeon – Melde deinen Sterlet-Fang!

Eine Mitteilung des Österreichischen Kuratoriums für Fischerei und Gewässerschutz vom 08.04.24: LIFE Boat 4 Sturgeon Melde deinen Sterlet-Fang! Seit 2017 wurden Sterlets in die Donau in Wien, Ober- und Niederösterreich sowie die March und Thaya besetzt. Bis [...]

By |April 9th, 2024|

Sanierung des Alpenrheins wird Herkulesaufgabe

Interview mit Radi Hofstetter, Präsident Kantonaler Fischereiverband Graubünden, in der Zeitschrift Petri-Heil (4/2024) des Schweizerischen Fischerei-Verbandes SFV: Der Niedergang der Fischbestände im Alpenrhein ist die direkte Folge der exzessiven Wasserkraftnutzung. Der Bündner und der Schweizerische Fischerei-Verband kämpfen für [...]

By |April 2nd, 2024|

UN-Dekade-Online Dialog 11 „Meere und Küsten“

Einladung UN-Dekade-Online Dialog 11 "Meere und Küsten: Renaturierung von Riffen, Seegraswiesen und Salzwiesen - natürliche Lösungen im Klimawandel", 8. Mai, 16:00-17:30 Uhr Sehr geehrte Damen und Herren, das Büro der UN-Dekade zur Wiederherstellung von Ökosystemen in Deutschland [...]

By |März 17th, 2024|

Die Gesellschaft für Ichthyologie e.V.

Die deutschsprachige Gesellschaft für Ichthyologie e.V. (GfI) ist ein Zusammenschluss von Fischkundlern/innen (Ichthyologen/innen) und Interessierten aus allen Bereichen der Fischkunde, wie z.B. Wissenschaft, Fischerei oder Aquaristik.

  • Förderung  –  Erforschung der Biologie der Fische unter natürlichen und künstlichen Lebensbedingungen

  • Unterstützung – Ichthyologischer Lehre auf allen Bildungsebenen

  • Zusammenarbeit  – Auf nationaler und internationaler Ebene mit Institutionen, Gruppen und interessierten Personen

Und Vieles mehr!

Erfahren Sie mehr

Tagungen

Ein wesentliches Element der GfI-Aktivitäten ist die Ausrichtung der wissenschaftlichen GfI-Tagungen.

Publikationen

Das Bulletin of Fish Biology (vormals: Zeitschrift für Fischkunde) ist offizielles Publikationsorgan der GfI und erscheint einmal jährlich. Es enthält Wissenschaftliche Abhandlungen, aktuelle Fachbuch-Rezensionen, sowie die Mitteilungen der Gesellschaft für Ichthyologie.

Projekte

Das Projekt „Digitaler Biodiversitätsatlas - Open Access Darstellung faunistischer Daten im Internet“ wurde am 21. November 2013 als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet.

Auszeichnungen

Mit dem Rüdiger-Riehl-Preis ehrt die GfI herausragenden Leistungen des wissenschaftlichen Nachwuchses auf dem Gebiet der ichthyologischen Forschung.

Publikationen

Eine Übersicht der Publikationen der Gesellschaft für Ichthyologie.

Zu den Publikationen

Unsere Partner

Hier finden Sie einige unsere Partner. Wollen Sie, daß auch Ihre Site hier aufgenommen wird? Dann senden Sie uns bitte eine Mail.

Wir freuen uns auf Ihre Artikel

Hier finden Sie alle Informationen, um Ihren Artikel einzureichen.

Artikel einreichen