Loading...
Start2023-10-16T10:37:22+02:00

Aktuelles

Resolution zum Schutz des Huchens

Übergabe der Petition im Landwirtschaftsministerium – begleitet von Plakaten mit lebensgroßen Huchen, gemalt vom Künstler Wolfgang Tambour © Gabriele Hubich Auszug aus dem Newsletter Januar 2024 des Naturschutzbund Steiermark: "Auch wir vom Naturschutzbund sind voller Elan und [...]

By |Januar 30th, 2024|

Die Marmorata-Forelle ist „Fisch des Jahres der Schweiz 2024“

Bedrohtes Tessiner Juwel: Marmorata-Forelle ist Fisch des Jahres 2024 Der Schweizerische Fischerei-Verband informiert Fisch des Jahres 2024: Perfekt getarnt beherrschte die Marmorata-Forelle während Jahrtausenden die Gewässer der Südschweiz. Der Schweizerische Fischerei-Verband SFV hat sie zum Fisch des [...]

By |Januar 30th, 2024|

Fließgewässerqualität

Zwei aktuelle Pressemitteilungen (PM) zeigen den (noch nicht befriedigenden) ökologischen Zustand europäischer Fließgewässer. PM der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung vom 26.01.2024 Europas Gewässerqualität: Besser, aber nicht gut genug Ein internationales Forschungsteam unter Leitung der Senckenberg-Wissenschaftler Dr. James Sinclair [...]

By |Januar 27th, 2024|

Klein-Wasserkraftanlage an der Mangfall

WENIG NUTZEN FÜR DIE ENERGIEWENDE – HOHER ÖKOLOGISCHER SCHADEN Pressemitteilung des BUND Naturschutz in Bayern e.V. vom 11.01.2024 Kurz vor Weihnachten wurde für den Neubau einer Wasserkraftanlage am Westerhamer Wehr der Mangfall in der Gemeinde Feldkirchen-Westerham die [...]

By |Januar 18th, 2024|

Vier Stellenausschreibungen (Fischereiökologie, Seefischerei) beim Thünen-Institut, Bremerhaven

Bekanntmachung von vier freien Stellen beim Johann Heinrich von Thünen-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, am Standort Bremerhaven: Kennziffer: 2024-011-FI Das Institut für Fischereiökologie sucht zum 01.06.2024 in Vollbeschäftigung unbefristet für die geteilte Leitung des [...]

By |Januar 18th, 2024|

Stellenausschreibung im im Bereich Aquakultur, Biologie, Fischereibiologie

Stellenausschreibung Wissenschaftliche Mitarbeit (m/w/d) im Fachbereich Natur- und Umweltwissenschaften "Institut für Umweltwissenschaften: AG Ökosystemforschung Eußerthal" der Rheinland-Pfälzischen Technische Universität Kaiserslautern-Landau (RPTU) Die Arbeitsgruppe Ökosystemforschung Anlage Eußerthal (EERES) am Institut für Umweltwissenschaften bearbeitet gewässerökologische Forschungsfragen bei denen die [...]

By |Januar 15th, 2024|

Die Gesellschaft für Ichthyologie e.V.

Die deutschsprachige Gesellschaft für Ichthyologie e.V. (GfI) ist ein Zusammenschluss von Fischkundlern/innen (Ichthyologen/innen) und Interessierten aus allen Bereichen der Fischkunde, wie z.B. Wissenschaft, Fischerei oder Aquaristik.

  • Förderung  –  Erforschung der Biologie der Fische unter natürlichen und künstlichen Lebensbedingungen

  • Unterstützung – Ichthyologischer Lehre auf allen Bildungsebenen

  • Zusammenarbeit  – Auf nationaler und internationaler Ebene mit Institutionen, Gruppen und interessierten Personen

Und Vieles mehr!

Erfahren Sie mehr

Tagungen

Ein wesentliches Element der GfI-Aktivitäten ist die Ausrichtung der wissenschaftlichen GfI-Tagungen.

Publikationen

Das Bulletin of Fish Biology (vormals: Zeitschrift für Fischkunde) ist offizielles Publikationsorgan der GfI und erscheint einmal jährlich. Es enthält Wissenschaftliche Abhandlungen, aktuelle Fachbuch-Rezensionen, sowie die Mitteilungen der Gesellschaft für Ichthyologie.

Projekte

Das Projekt „Digitaler Biodiversitätsatlas - Open Access Darstellung faunistischer Daten im Internet“ wurde am 21. November 2013 als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet.

Auszeichnungen

Mit dem Rüdiger-Riehl-Preis ehrt die GfI herausragenden Leistungen des wissenschaftlichen Nachwuchses auf dem Gebiet der ichthyologischen Forschung.

Publikationen

Eine Übersicht der Publikationen der Gesellschaft für Ichthyologie.

Zu den Publikationen

Unsere Partner

Hier finden Sie einige unsere Partner. Wollen Sie, daß auch Ihre Site hier aufgenommen wird? Dann senden Sie uns bitte eine Mail.

Wir freuen uns auf Ihre Artikel

Hier finden Sie alle Informationen, um Ihren Artikel einzureichen.

Artikel einreichen